Wandertag der 2. Klassen durch die Benziner Tannen

Sachunterricht in der Natur

Die 2. Klassen gingen in der 2. Septemberwoche an einem Tag mit ihren Klassenlehrerinnen und Herrn Kruse auf Entdeckungstour durch die Benziner Tannen. Hier gab es viel zu sehen und das Wissen der Kinder über Pflanzen und Tiere unserer Heimat wurde erweitert. Sie lernten u.a. Bäume und deren Früchte kennen. Dieses Wissen wird dann später im Sachkundeunterricht noch einmal gefestigt. Erstaunt waren alle, als auf der Radegast Wasserläufer zu entdecken waren. Es sah aus, als wenn es regnet. Natürlich wurde im Wald auch ausgiebig gefrühstückt. Als der Wald dann durchwandert war, ging es an einer Koppel entlang. Spaßig wurde es, als eine Herde Jungrinder neugierig auf alle Beteiligten zukam. Mit Freude konnten sie beim Traben und Galoppieren beobachtet werden. Auf der Rücktour wurde auf dem Denkmalsberg eine längere Pause eingelegt. Auch hier kamen Spiel und Spaß nicht zu kurz. Erschöpft, aber glücklich über diesen schönen Tag, kamen alle gesund wieder in der Schule an. Das Mittagessen schmeckte danach besonders gut.

Papierfliegerwettbewerb

ppc-web2

Rehna hebt ab!

Die Schule Rehna hebt wieder ab! In den zwei Wochen nach den Herbstferien steigt in unserer Schule der Papierfliegerwettbewerb – neudeutsch “paper plane competition (ppc)”. Am PPC können alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse teilnehmen. Die 6. bis 9. Klassen werden Theorie und Praxis im Rahmen des Physikunterrichts besprechen. Weitere Informationen findest du hier hier.

Juchhe, ich bin ein Schulkind

Heute vor einer Woche, am Samstag, dem 1.8.2020, hieß es für 39 Jungen und Mädchen aus Rehna und Umgebung: Die Schule ruft.

Blick ins Atrium der Regionalschule während der Einschulungsfeier

Auch wenn die Einschulung unter Einhaltung der Verordnungen bezüglich der COVID19- Pandemie anders als üblich ablaufen musste, gelang es dem Schulleiter Thomas Barsch mit Unterstützung einiger Kinder doch, die Schulanfänger mit einer kleinen Theateraufführung sowie der Geschichte „Der Ernst des Lebens“, mit offenen Armen in der „Käthe-Kollwitz-Schule willkommen zu heißen.

Bereits an ihrem Einschulungstag konnten die aufregten Kinder ihre Klassenräume entdecken und ihre Schulsachen das erste Mal in ihre neuen Ranzen packen.

Doch wirklich los ging es dann ab Montag, dem 3.8.20. Neugierig erkundeten die Kinder das Schulgelände und -haus, lernten ihre neuen Mitschüler und Lehrer kennen und machten bereits erfolgreich und mit großem Ehrgeiz die ersten vorsichtigen Schritte in die Welt der Zahlen und Buchstaben.

Schwungübungen für den Buchstaben M

Wir wünschen unseren neuen Schülerinnen und Schülern für ihren Schulweg natürlich viel Freude und Erfolg, aber auch Neugierde, Mut und Durchhaltevermögen.