17. NORDMETALL-MINTcamp

(Online-Workshops für Schüler:innen ab Kl. 5)

Das Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. lädt zum diesjährigen NORDMETALL-MINTcamp ein.

Der Schwerkraft trotzen, knatternde Boote bauen, ein Getriebe für ein Modellauto konstruieren oder sogar eine Mini-Winderenergieanlagen, um das eigene Smartphone aufzuladen… All dies können MINT-begeisterte Schüler:innen demnächst am heimischen Schreibtisch, online verbunden mit Gleichgesinnten der Region.

Das 17. NORDMETALL-MINTcamp findet wieder virtuell per Zoom am 5., 9. und 12. März 2022 statt. Programm und Hinweise sind hier zu finden. Interessierte Schüler:innen ab Kl. 5 und aus MeckPomm, können sich ab sofort anmelden.

Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr unter www.bwmv.de/mintcamp.

Erfinder:in werden: Einladung zum MINTcamp

Du interessierst Dich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik? Und bist zwischen 12 und 14 Jahre alt und/oder besuchst die 6.-8. Klasse?! Dann sei beim 16. NORDMETALL-MINTcamp dabei! Das MINTcamp findet in diesem Jahr virtuell per Zoom am 27. Februar sowie am 13. März 2021, jeweils zwischen 9 und ca. 19 Uhr, statt. An beiden Samstagen werden drei Themen angeboten. Du musst Dich also für ein (bei Anmeldung für einen Samstag) oder zwei (wenn Du an beiden Tagen teilnimmst) Themen entscheiden.

» Weitere Informationen findest du hinter diesem Link
» den Info-Flyer findest du hier

Schulorganisation und Aufhebung der Präsenzpflicht

Liebe Eltern und Schüler*innen der Schule Rehna,

die Präsenzpflicht in der Schule ist bis 08.01.2021aufgehoben. Aufgaben werden per Distanzunterricht von den Klassen- und Fachlehrern erteilt. Zu betreuende Schüler*innen der Klassenstufe 1 bis 6 erhalten in der Schule Unterstützung durch die anwesenden Lehrkräfte.

Nachfolgend verlinken wir ein Schreiben der Landesschulrätin Dr. Birgit Mett mit den wichtigsten offiziellen Informationen.


Organisatorische Hinweise der Schule Rehna

  1. Ein Teil der Grundschulklassen und alle Klassen der Stufen fünf bis zehn erhalten ihre Aufgaben über die Lernplattform LearningView.
  2. Alle anderen Grundschulklassen erhalten die Aufgaben in direkter Kommunikation mit der Klassenleitung.
  3. Wir empfehlen eindringlich, dass die Schüler*innen sich im täglichen Lernen von Umfang und Rhythmus am Stundenplan orientieren.
  4. Mögliche Termine zu Videokonferenzen werden von den Fachlehrer*innen direkt mitgeteilt und auf dieser Übersicht auf der Website aufgelistet.
  5. Wichtig ist ein täglicher Blick auf die Website, den Vertretungsplan und spätestens zu den entsprechend im Stundenplan vorgesehenen Stunden ein Blick in die Lernplattform.
  6. Abgeforderte Leistungen können bewertet werden.

Bei Fragen stehen die Lehrer*innen gern per E-Mail zur Verfügung.

Wir wünschen allen beste Gesundheit.

Viele Grüße
das Team der Schule Rehna

Papierfliegerwettbewerb

ppc-web2

Rehna hebt ab!

Die Schule Rehna hebt wieder ab! In den zwei Wochen nach den Herbstferien steigt in unserer Schule der Papierfliegerwettbewerb – neudeutsch “paper plane competition (ppc)”. Am PPC können alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse teilnehmen. Die 6. bis 9. Klassen werden Theorie und Praxis im Rahmen des Physikunterrichts besprechen. Weitere Informationen findest du hier hier.