Das zweiten Halbjahr beginnt…

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Erziehungs- und Sorgeberechtigten,

das zweite Schuljahr beginnt und wir freuen uns darauf. Zwei Dinge sind vorab wichtig:

  1. Wir benötigen am ersten Schultag die unterschriebene Kopie des Zeugnisses zurück. Das Original verbleibt bei den eigenen Unterlagen zu Hause.
  2. Es ist ein erneuter Streik des ÖPNV für Mittwoch und Donnerstag angekündigt. Wir informieren am Montag bzw. Dienstag in dem Infotext auf dem Vertretungsplan und im Elternkurs bei itslearning, was genau zu beachten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung


Bild von Stefan Schweihofer auf Pixabay

Zeugnisübergabe schon am Donnerstag

/Aktualisierung am 31.01. um 8:02

Am Freitag, den 02. Februar sind vom Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) “Arbeitskampfmaßnahmen” angekündigt worden. Da nicht sicher ist, ob am Freitag alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, in die Schule zu kommen, wurde vom Bildungsministerium festgelegt, dass die Zeugnisse bereits am Donnerstag ausgegeben werden.

Die wichtigsten Informationen für die Schule Rehna:

  • Zeugnisübergabe in der Grundschule am Donnerstag in der 4. Stunde (nach dem Fasching)
  • Zeugnisübergabe in der Regionalen Schule am Donnerstag in der 6. Stunde
  • am Donnerstag findet kein Nachmittagsunterricht statt
  • am Freitag findet Unterricht statt, die Grundschule hat dann nach der 4. Stunde und die Regionale Schule nach der 5. Stunde Schluss
  • Schülerinnen und Schüler, die am Freitag aufgrund von Streiks im ÖPNV nicht zur Schule kommen können, sind entschuldigt
Image by Markus Winkler from Pixabay

Schule und Protestaktionen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern sowie Sorgeberechtigten,

es kann in der kommenden Tagen erneut zu Einschränkungen aufgrund von Protesten kommen. Ganz deutlich möchten wir auf die vom Ministerium formulierte Information hinweisen:

Wer WEGEN der Proteste und Verkehrsbehinderungen nicht am Unterricht teilnimmt oder nicht in der Schule betreut wird, gilt als entschuldigt. 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern jederzeit einen möglichst entspannten Weg zur Schule und wir freuen uns auf euch!

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung

Schule am 08.01.2024

//Update am 08.01.24 um 16:38 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern sowie Sorgeberechtigten,

in der Woche ab dem 8. Januar 2024 kann es in Mecklenburg-Vorpommern zu großen Einschränkungen und Behinderungen im Straßenverkehr kommen. Der Bauernverband hat deutschlandweit eine Aktionswoche angekündigt und will möglicherweise in Mecklenburg-Vorpommern auch Straßen blockieren.

Die Schule Rehna sichert für alle Jahrgangsstufen den Unterricht bzw. eine Betreuung ab. Eltern, Erziehungs- bzw. Sorgeberechtigte entscheiden eigenverantwortlich, ob sich Kinder und Jugendliche auf den Schulweg machen und trotz möglicher Verkehrsbehinderungen am Unterricht in der Schule teilnehmen oder in der Schule betreut werden sollen.  Wer während der Proteste nicht am Unterricht teilnimmt oder nicht in der Schule betreut wird, gilt als entschuldigt.  

SCHÜLERBEFÖRDERUNG
Mögliche vom Plan abweichende Informationen siehe https://www.nahbus.de

HINWEISE
Im Zusammenhang mit den Protesten am Montag könnten besonderen Verkehrsregeln greifen. Konvois und Kolonnen haben die Möglichkeit der Vorfahrt auch bei roten Ampeln und Ähnlichem. Auch Verkehrsteilnehmer, die nicht Teil der Versammlungen sind, können sich unberechenbar verhalten. Daher ist erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit gefordert.

UPDATE
Für die kommenden Tage sind keine Einschränkungen angekündigt, wir erwarten wieder ALLE Schülerinnen und Schüler wieder in der Schule!

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung

Elternabend zum Cybermobbing sowie Recht im Internet – jetzt anmelden!

Cybermobbing, das Recht am eigenen Bild, Cybergrooming – Rechtsanwältin Gesa Stückmann aus Rostock erklärt in einem 90-minütigen Webinar Gefahren und gibt Handlungsempfehlungen anhand von Fällen aus der Praxis.

Sehr geehrte Eltern,
digitale Medien sind mittlerweile ein selbstverständlicher Teil des Alltags – für uns und unsere Kinder. Welche Gefahren lauern im Umgang mit Internet und sozialen Netzwerken auf Computer, Tablet und Smartphone? Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Smartphone? Gern möchten wir diese Frage beantworten. In bewährter Zusammenarbeit mit Rechtsanwältin Gesa Stückmann aus Rostock haben wir dafür Webinare für die

  • Klassenstufe 5 am 07.11.23
  • Klassenstufe 7 am 08.11.23
  • Klassenstufe 9 am 05.12.23

im Rahmen des Unterrichts sowie einen Elternabend für die Eltern der genannten Klassenstufen geplant. Am Elternabend können gern auch Eltern anderer Klassenstufen teilnehmen. Bitte melden Sie sich an!

Weiterlesen…