Berufsorientierung: Im Parcours eigene Stärken finden

Die 7. Klassen unserer Schule waren im Januar beim Berufswahlparcours „Learn about skills“ in Wismar. Die Teilnahme ist Element des Berufsorientierungskonzeptes der Schule und besonders wichtig für die zweite Phase in der Berufsorientierung, die er ERKUNDUNG von Berufsfeldern und Möglichkeiten. Durch den Berufswahlparcours erhalten die Schülerinnen und Schüler Rückmeldung über ihre Stärken.

Weiterlesen…

Rückblick auf die Vorweihnachtszeit

„Ich wünsch mir einen Sturm, der doll weht, der mich in die Ferne trägt…“

Das Jahr 2019 hat bereits seine ersten Tage und Wochen erlebt und die Zeugnisse stehen kurz bevor. Diese Gelegenheit möchten wir nutzen, um einen kleinen Rückblick auf eine überaus ereignisreiche und doch auch besinnliche Vorweihnachtszeit zu werfen.

Weiterlesen…

Volleyball – Schulmeisterschaften

Die „Teletubbies“ mit Jonas Reinhold, Ben Baasner, Jasper Helms und Lennard (Klasse 5 bis 7) sowie „Rehna Süd“ mit Maximilian Kollatz, Chiara Blievernicht, Hussein Khadem und Jamira Hellmich sind die neuen Schulmeister im Volleyball.

Wie in den Vorjahren starteten wir das neue Jahr an der Schule mit einem sportlichen Höhepunkt, den Schulmeisterschaften im Volleyball. Seit Mitte Oktober fliegt der Volleyball im Sportunterricht. Die Schüler erlernen in der 5. Klasse die Techniken pritschen und baggern, und je nach Klasse üben sie die Anwendung im 1:1 (Anfänger) bis ins Viererfeld in Klasse 10. Natürlich spielen die Besten unter ihnen auch schon in Klasse 6-9 das größte Minifeld (4:4), auf dem es schließlich im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in den Wettkampfklassen 3 und 4 zur Sache geht und wo es unsere Teams ja bis ins Regionalfinale (am 24.1.) geschafft haben.

Weiterlesen…