Baumpflanzaktion der Schüler der ersten Klassen

Am vorletzten Tag vor den Weihnachtsferien pflanzten die Schüler der ersten Klasse den Baum des Jahres auf dem Schulgelände. Diese Ulme gesellt sich zu den weiteren zwölf Bäumen, die in den vergangenen Jahren bereits gepflanzt wurden. Somit leisten die Erstklässler jedes Jahr einen Beitrag zum Umweltschutz. Sie sind auch für die Pflege des Baumes verantwortlich. Unterstützt wurden sie wieder vom Garten- und Landschaftsbaubetrieb Siedenschnur GmbH aus Wedendorf. Der Baum wurde wie jedes Jahr kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Chef der Firma, Dirk Siedenschnur, gab persönlich Unterstützung beim Pflanzen. Dafür bedanken sich die Schüler ganz besonders.

In den nächsten Tagen wird der gepflanzte Baum noch mit Meisenbällchen bestückt, so dass die gefiederten Freunde gut durch den Winter kommen.

Würstchen selbst hergestellt

Hygienisch eingekleidet kann es an die Arbeit gehen

Am 3. 12. hat die Klasse 7b die Einladung der Rehnaer Fleischerei Markus angenommen, die Wiener für den Würstchenbasar selbst herzustellen und dabei einen besonderen Tag der Berufsorientierung erlebt. Unsere Fotostrecke beschreibt die einzelnen Arbeitsschritte bis zum fertigen – sehr leckeren – Produkt.

Weiterlesen…

Berufsorientierung: Themennachmittage starten

Unternehmensvorstellungen, Erfahrungsaustausche, Tipps zu den Prüfungen, Business-Knigge und Infos über Fachgymnasien – der Berufsorientierung-Dienstag startet mit einer großen Vielfalt an Terminen für die Klassenstufen 7 bis 10. Abhängig von der Klassenstufe gibt es eine gewisse Anzahl von Pflichtterminen in diesem Schuljahr, detaillierte Infos gibt es von AWT-Lehrer Thomas Barsch bzw. BO-Kontaktlehrer Mirko Boldt.

Die Schülerinnen und Schüler melden sich online für die Veranstaltungen an. Informationen und Anmeldung unter

https://www.schule-rehna.de/veranstaltungen

Leuchtturmschule Rehna mit Berufsorientierung im Nordmagazin

Screenshot des Beitrags über den Wahlpflichtkurs Handwerk.
Quelle: NDR

Am 24. September wurde die Schule Rehna in Berlin für ihre Berufsorientierung als Leuchtturmschule ausgezeichnet. Vorausgegangen war im Frühjahr ein erfolgreiches Audit für das Berufswahlsiegel MV.

Der Wahlpflichtkurs Handwerk der Klassen 7 bis 10 stand im Oktober im Scheinwerferlicht des Norddeutschen Rundfunks. Das Nordmagazin begleitete den Kurs bei der Erschaffung einer Pflasterfläche für die Bienenbeuten des Kurses Junge Imker. Den Beitrag finden Sie in der NDR-Mediathek.

Weiterlesen…