Sie sind da: Sommerferien 2017

Sommerferien 2017 (Foto: pixabay)

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Kolleginnen und Kollegen, Angestellten, Freunden, Bekannten, Fans, Ehemaligen, Zukünftigen und Unterstützern unserer Schule fröhliche und erholsame Sommerferien! Wir sehen uns wieder am 4. September 2017 (pünktlich!) – mit Ausnahme der Erstklässler: die dürfen schon am 2. September zur Schule.

Gleichzeitig verabschieden wir Frau Altengarten und Frau Weber in den wohlverdienten Ruhestand. Vielen Dank für die jahrzehntelange nervenaufreibende Arbeit!

Projekt Olympische Spiele: Im Zeichen der Fairness

Die sechsten Klassen beschäftigten sich in der letzten Schulwoche mit den Olympischen Spielen. Eingeleitet wurden die beiden Projekttage mit der Fanfarenmusik, die immer zur Eröffnung der Spiele erklingt.

Weiter lesen…

WIR brauchen VERSTÄRKUNG!

LEHRER gesucht!

Wir suchen zum neuen Schuljahr (Start: 28.08.2017) DRINGEND 2mal Verstärkung für unser Lehrerteam! Die Bereiche Mathematik/Physik/AWT in der Regionalen Schule und Sonderpädagogik (Lernbehindertenpädagogik/ Verhaltensgestörtenpädagogik) warten auf Zuwachs. Wenn Sie Interesse haben und uns unterstützen wollen, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu unserer Schulleitung (Tel.: 038872-6530 bzw. barsch(at)schule-rehna.de) auf.

Neues von den Jungen Imkern

Das Imkerjahr hat mit der Ernte der Sommertracht ihren Höhepunkt erreicht. Wir haben in der vergangenen Woche den Sommerblütenhonig geerntet und geschleudert. Am Donnerstag wird dieser flüssige Honig mit viel leckerer Linde in die Gläser gefüllt und ist am Freitag, dem letzten Schultag, erhältlich.

Was gibt es Schöneres, als einen Ferientag mit einem frischen Brötchen und leckerem Rehnaer Honig darauf zu beginnen? Den Honig gibt es übrigens nach der dritten Stunde in der Grundschule, die AG freut sich über eine Spende von 5 € für den Unterhalt der Bienenvölker.

Wir haben auf unserer Schulhomepage eine Seite zu den Jungen Imkern gestaltet.

 

Kunstcamp in Stove

Vom 6.-8. Juli fand das erste Kunstcamp in Stove statt. Sieben Schülerinnen der Klassen 5 bis 9 hatten unter Anleitung von Frau Körner die Gelegenheit, 2 Tage lang ihre künstlerischen Fähigkeiten auszutesten und zu erweitern.
Weiter lesen…

Platz zwei beim Landeswettbewerb!

 

Viele Stunden Bauzeit, technische Zeichnungen und ein mutiger grüner Anstrich: Das Team aus der 8. Klasse hat beim Webasto-Energiehaus-Wettbewerb in Neubrandenburg den zweiten Platz belegt. Bei dem Wettbewerb, an dem zehn Teams aus ganz MV teilnahmen, sollte ein besonders gut gedämmtes Hausmodell nach strengen Grössenvorgaben gebaut werden. Ina, Junis, Luca und Lukas waren stolz – zu Recht. „Es war ein knappes Ergebnis zwischen den ersten Plätzen“, blickt AWT-Lehrer Mirko Boldt zurück, „die Punkte für eine tolle Teamarbeit und eine sehr gelungene Präsentation der Vier war entscheidend für den tollen zweiten Platz.“ Ein Dank gilt Dirk Rickert von Rickert Holzbau, der uns beratend zur Seite stand und einen Teil des Materials gestellt hat.

Kloster-Kunsttag der 6. Klassen

Am 28. Juni erlebten die 6. Klassen mit ihrer Kunstlehrerin Frau Körner interessante Stunden im Rehnaer Kloster. Wir wandelten auf den Spuren der Geschichte und konnten die Baustile Romanik und Gotik bei einer Führung hautnah kennenlernen. Verschiedene Gewölbearten und Wandmalereien (Fresken) wurden uns erläutert und wer schwindelfrei war, konnte die Gewölbe auch von oben betrachten. Im Anschluss gab es Gelegenheit im Freien verschiedene Ansichten zu zeichnen

Weiter lesen…

Medaillien und Rekorde bei Kreisjugendspielen

 

 

 

Bei den Kreisjugendspielen der 8.-12.Klasse am 13. Juni 2017 in Grevesmühlen waren wir mit 13 Schülern vertreten. Daniel Oettinghaus und Lucas Koloske, unsere Goldjungen, zeigten die stärkste Leistung und stellten neue Schulrekorde auf. Weiter lesen…

Grundschulsportfest ein voller Erfolg

Am 1. Juni 2017, dem internationalen Weltkindertag, trafen sich die sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse auf dem Rehnaer Sportplatz zum jährlich stattfindenden Sportfest der Grundschule. Bei bestem Wetter traten die Jungen und Mädchen in den Disziplinen 5om-Sprint, Weitsprung, Wurf und 400m-Lauf in ihren Altersklassen gegeneinander an.

Als Ausgleich zu den schweißtreibenden Disziplinen konnten sich die Kinder auch in diesem Jahr an zahlreichen Spielen versuchen und hatten dabei jede Menge Spaß – neben dem Erreichen von Bestleistungen soll es ja gerade auch darum gehen: Spaß zu haben am sportlichen Miteinander.

Ein herzlicher Dank gilt auch den fleißigen Helferinnen und Helfern aus der 9.Klasse und dem Schulsanitätsdienst.

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten.

 

Kopie von UrkundenLauf_V2 Kopie von UrkundenSprint UrkundenSprung UrkundenWurf

Schüleraustausch 2017: Was wir unbedingt noch sagen wollten…

 

Vom Organisationsteam

Danke! Danke an alle Organisatoren, Helfer, Gasteltern und Sponsoren, die den Schüleraustausch mit polnischen und ukrainischen Schülern in Rehna zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließen!

Ohne finanzielle Unterstützung des DPJW, der Sparkasse und des Landkreises NWM sowie zahlreicher Sponsoren aus der Region wie die Firma Speck, Maack, Eigenstetter sowie dem Edekamarkt Wanzenbergwäre das inhaltlich ansprechende Projekt nicht möglich gewesen. Hut ab vor allen beteiligten Schülern, die ihre Gruppenergebnisse zur Thematik „ Wasser kennt keine Grenzen“ in englischer Sprache präsentierten. Weiter lesen…