Preisträger des Zeichenwettbewerbes geehrt

Freitag, der 13. Oktober war für 11 Schüler der Regionalen Schule ein Glückstag. Sie wurden mit ihren Pilzzeichnungen als beste Zeichner der Schule ausgezeichnet. Mit Beginn des Schuljahres wurde unter Hochdruck an den Bildern gearbeitet, damit alle rechtzeitig bis zur Pilzausstellung am 31.9/1.10 fertig waren. Die 30 eindrucksvollsten Bilder konnten dort gezeigt und zur Wahl gestellt werden. Weiter lesen…

Neue Kunstwerke in der Zahnarztpraxis

Unsere erste Ausstellung in der Zahnarztpraxis Paprotzki in Rehna läuft bereits seit September. Zu sehen sind diesmal kleine Kunstwerke der Klassen 5-10, die sich mit großen Künstlern beschäftigt und im Stile dieser Meister eigene Bilder gestaltet haben. Weiter lesen…

Jahrbuch 2016/17 veröffentlicht

Druckfrisch und mit vielen schönen Erinnerungen, Klassenfotos, Projekten und Ausflügen gefüllt: Das Jahrbuch des Schuljahres 2016/17. Sie erhalten es auf den Elternversammlungen. Kosten: 6 €

Aktualisierte Schulordnung

Jeder Schüler hat das Recht, ungestört zu lernen!
Jeder Lehrer hat das Recht, ungestört zu unterrichten!

 

So lautet die Präambel unserer Schulordnung. Seit diesem Jahr greift eine neue, aktualisierte Version der Schulordnung. Was steht drin?

Die Schulordnung trägt dazu bei, einen störungsfreien und geordneten Schulalltag zu gewährleisten. Dabei ist die respektvolle Zusammenarbeit der Lehrer und Schüler eine grundlegende Voraussetzung. Jeder an der Schule Beteiligte verpflichtet sich mit der Kenntnisnahme zur Einhaltung der Regeln und Maßnahmen. Nach Beratungen in den Mitwirkungsgremien und der Schulkonferenz können auf Beschluss Änderungen vorgenommen werden. Grundlage dieser Schulordnung ist das Schulprogramm unserer Schule, das Schulgesetz Mecklenburg-Vorpommern und das Jugendschutzgesetz.

» Schulordnung als Download (PDF, 1,2 MB)

 

 

Infobriefe für das Schuljahr sind online

Wie waren die Sommerferien? „Viel zu kurz“, ist die einstimmige Meinung der Schüler. Dennoch: Nun startet das Schuljahr und wir wollen Sie, liebe Eltern, in bewährter Weise im SCHULINFOBRIEF informieren. Sie finden die Fakten für die Grundschule bzw. die regionale Schule unter Downloads oder direkt unten dem Text verlinkt.

» Infobrief Grundschule 2017/18

» Infobrief Regionale Schule 2017/18

Geschafft! 3 neue erste Klassen! Die Bilder…

Wir begrüßen in unserer Rehnaer Schulfamilie die drei neuen ersten Klassen: 49 Kinder verteilen sich auf die 1a, 1b und 1c. Die Klassenleiterinnen: Frau Drews, Frau Kurth, Frau Gersdorf und die Horterzieherinnen Frau Militz und Frau Bünger haben viel Spaß und Arbeit vor sich. Nach dem Klick gibt es die ersehnten ersten Fotos des Tages!

Weiter lesen…

Einschulung 2017

Sie sind da: Sommerferien 2017

Sommerferien 2017 (Foto: pixabay)

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Kolleginnen und Kollegen, Angestellten, Freunden, Bekannten, Fans, Ehemaligen, Zukünftigen und Unterstützern unserer Schule fröhliche und erholsame Sommerferien! Wir sehen uns wieder am 4. September 2017 (pünktlich!) – mit Ausnahme der Erstklässler: die dürfen schon am 2. September zur Schule.

Gleichzeitig verabschieden wir Frau Altengarten und Frau Weber in den wohlverdienten Ruhestand. Vielen Dank für die jahrzehntelange nervenaufreibende Arbeit!

Projekt Olympische Spiele: Im Zeichen der Fairness

Die sechsten Klassen beschäftigten sich in der letzten Schulwoche mit den Olympischen Spielen. Eingeleitet wurden die beiden Projekttage mit der Fanfarenmusik, die immer zur Eröffnung der Spiele erklingt.

Weiter lesen…

Neues von den Jungen Imkern

Das Imkerjahr hat mit der Ernte der Sommertracht ihren Höhepunkt erreicht. Wir haben in der vergangenen Woche den Sommerblütenhonig geerntet und geschleudert. Am Donnerstag wird dieser flüssige Honig mit viel leckerer Linde in die Gläser gefüllt und ist am Freitag, dem letzten Schultag, erhältlich.

Was gibt es Schöneres, als einen Ferientag mit einem frischen Brötchen und leckerem Rehnaer Honig darauf zu beginnen? Den Honig gibt es übrigens nach der dritten Stunde in der Grundschule, die AG freut sich über eine Spende von 5 € für den Unterhalt der Bienenvölker.

Wir haben auf unserer Schulhomepage eine Seite zu den Jungen Imkern gestaltet.