Teambildung auf Klassenfahrt

Zum Abschluss des Schuljahres fuhren alle drei 6. Klassen im Rahmen der Projekttage nach Neukloster ins Schullandheim Sonnenkamp. Teambildung stand auf Arbeitsplan. Beim Bogenschießen wetteiferten die Gruppen um die besten Treffer und beim Kistenklettern um die höchsten Türme.

Bei den Teamspielen und im Niedrigseilgarten standen Kooperation und Kommunikation im Vordergrund. Gemeinsam mussten Lösungen gefunden werden, wie die ganze Gruppe Hindernisse überwinden kann. Wie anderungen um den Neuklostersee, Beachvolleyball, Billard oder Tischtennis vervollständigten unsere Projekttage. Beim gemeinsamen Grillen stärkten wir uns am Abend vor der Nachtwanderung.

Konzentration ist gefragt.
Weiterlesen…

Neue Ausstellung zeigt Querschnitt des Schuljahres

Die neue Ausstellung in der Zahnarztpraxis Paprotzki in Rehna zeigt einen Querschnitt der künstlerischen Arbeiten des fast vergangenen Schuljahres. Die 5. Klassen sind zum ersten Mal dabei. Sie zeigen Schatzkarten und Höhlenmalereien, die in Anlehnung an die Höhle von Lascaux im Unterricht entstanden sind. Impressionistische Malerei im Stile von Monet stellt z. B. die 8. Klasse aus. Unbedingt sehenswert! Und wie immer: Toll, wie der WO-Kurs den Ausstellungsaufbau mittlerweile managt.

Weiterlesen…

Objekte im Atrium

Das von der Ravensburger Stiftung geförderte Projekt „Objektbau“ bot in diesem Schuljahr 15 künstlerisch und handwerklich interessierten Kindern individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Die Ergebnisse dieses Vorhabens bilden jetzt neue hängende Farbtupfer im Atrium der Regionalen Schule.

Weiterlesen…

Kartenverkauf für Elternabend beginnt

Ab sofort beginnt der Kartenverkauf für den diesjährigen Großen Elternabend am 3. Mai. Um 18.00 Uhr startet das kulturelle Highlight im Atrium der Regionalen Schule Rehna. Es steht dieses Jahr unter dem Motto „Musik verbindet“. Karten zum Preis von 2 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder bis 14 Jahre können beim Klassenlehrer bestellt werden. Teilnehmer am Programm haben freien Eintritt.