Kunstcamp in Stove

Vom 6.-8. Juli fand das erste Kunstcamp in Stove statt. Sieben Schülerinnen der Klassen 5 bis 9 hatten unter Anleitung von Frau Körner die Gelegenheit, 2 Tage lang ihre künstlerischen Fähigkeiten auszutesten und zu erweitern.
Weiter lesen…

Kloster-Kunsttag der 6. Klassen

Am 28. Juni erlebten die 6. Klassen mit ihrer Kunstlehrerin Frau Körner interessante Stunden im Rehnaer Kloster. Wir wandelten auf den Spuren der Geschichte und konnten die Baustile Romanik und Gotik bei einer Führung hautnah kennenlernen. Verschiedene Gewölbearten und Wandmalereien (Fresken) wurden uns erläutert und wer schwindelfrei war, konnte die Gewölbe auch von oben betrachten. Im Anschluss gab es Gelegenheit im Freien verschiedene Ansichten zu zeichnen

Weiter lesen…

Neue Ausstellung der 5. Klassen in der Zahnarztpraxis

Zum 47.Mal veranstalten die Volks- und Raiffeisenbanken den Internationalen Jugendwettbewerb „Jugend creativ“. Das Thema des diesjährigen Malwettbewerbes lautet „Freundschaft ist bunt“. Die Regionale Schule Rehna beteiligt sich mit den beiden 5. Klassen an dem Ausscheid.  Weiter lesen…

Sieger im Vorlesewettbewerb gekürt

Am 7.12. haben wir die Schulsieger im bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gekürt. Dustin Gebauer (6b) siegte mit einem Ausschnitt aus Christopher Paolinis „Eragon“  knapp vor Felix Gayda (6a). Er vertritt damit unsere Schule auf der nächsten Wettbewerbsebene. Auf Platz drei folgt Valeska Arp aus der 6b, auf Platz vier Jasmin Kimmling (6a). Herzlichen Glückwunsch.

 

Neue Ausstellung in der Zahnarztpraxis

In der Rehnaer Zahnarztpraxis von Carsten und Kirsten Paprotzki konnten wir am 9.11. eine neue Ausstellung eröffnen. Der WO-Kurs Kunst und Gestaltung von Frau Körner bereitete die Ausstellung vor und baute sie neu auf. Zu sehen sind die besten 24 Arbeiten des Pilz-Zeichenwettbewerbes, darunter die Preisträgerbilder von Jyll Echternach und  Jasmin Tiede aus der Klasse 10a, sowie  von Anna-Lena Ziemann aus der Klasse 8a.  Frau Paprotzki betonte, welche Freude die Bilder in der Praxis machen und wie sehr sie die seit 2 Jahren bestehende Zusammenarbeit schätzt.  Herr Richter, Biologielehrer und Vorsitzender des Pilzverein ließ es sich nicht nehmen, die Ausstellung mit zu eröffnen.  Die Schweriner Volksszeitung war ebenfalls vor Ort und lichtete uns ab.

Der WO-Kurs beim Aufbau der Ausstellung in der Zahnarztpraxis

Im Gespräch über die Ausstellung