Klassenfahrt der 3. Klassen nach Güstrow

Unsere erste Klassenfahrt

(Der folgende Artikel zur Klassenfahrt der 3. Klassen der Käthe-Kollwitz-Schule in Rehna schrieben Sarah B., Jacob H., Charlotte H., Janne P. und Lea W. aus der 3a sowie Thorben G., Tim N. und Jan-Luca O. aus der 3b in einer Schreibkonferenz.)

Die Klassen 3A und 3B waren vom 22.Mai bis zum 24.Mai 2017 auf Klassenfahrt im Natur- und Umweltpark in Güstrow. Als die beiden Klassen in den Bus stiegen, ging für 37 Kinder ihre allererste Klassenfahrt los. Als wir in unserer Jugendherberge Schabernack ankamen, durften wir erstmal auf den Spielplatz der Jugendherberge. Dort durften wir machen, was wir wollten: viele spielten, einige lasen andere aßen. Nach einer Weile wurden wir in Gruppen aufgeteilt und duften in unsere Zimmer. Wir haben gleich angefangen, unsere Betten zu beziehen. Schon bald war uns klar, dass es nicht einfach wird. Zum Glück halfen uns unsere Lehrerinnen und Betreuer, die frechen Betten zu zähmen. Das Wetter war so toll, dass wir unsere Füße am Nachmittag in einem See abkühlen konnten. Schon bald merkten wir, dass es in Güstrow viele Mücken gab, die uns zum Fressen gern hatten. Manche Kinder sammelten in den drei Tagen bis zu 37 Mückenstiche.

Am zweiten Tag gingen wir in den Natur- und Umweltpark. Wir mussten fast eine ganze Stunde dorthin gehen. Als wir endlich ankamen, waren viele von uns schon völlig ko. Hier schauten wir ein riesiges Aquarium an und bekamen den Körperbau und die Lebensweise von Fischen erklärt. Außerdem durften wir in der Nebel keschern. Die kleinen Tierchen mussten wir im Anschluss bestimmen. Nachmittags hatten wir eine Führung durch den Park. Wir sahen Dammwild, Bären, Wölfe, Luchse, Wildkatzen und Fische und kuschelten mit Ziegen und Schafen. Abends waren wir nach ungefähr 20.000 Schritten alle ziemlich kaputt.

Die Zeit ging sehr schnell vorbei und so mussten wir am Mittwoch nach dem Frühstück wieder unsere Koffer packen. Als wir gegen 11:00Uhr wieder alle im Bus saßen, waren wir uns einig: Es war wirklich sehr schön.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen