Internationaler Schüleraustausch: Ukraine 2018 (Bericht und Fotos)

Freundschaft ist des Lebens Salz

(Bericht und Fotos M. Thun)  Vom 23. bis 27. April 2018 fand an der Smilaer Schule in der Ukraine ein Schüleraustausch unter dem Motto „ Verschiedene Nationen – Gemeinsame Werte“ statt. Beteiligt an der Projektarbeit waren Schüler aus dem polnischen Czarnkow, dem ukrainischen Smila und unserer  Schule. Da die Anreise nach Smila mit Bus und Bahn zu lang gewesen wäre, sind wir von Hamburg über Warschau nach Kiew geflogen. Für manch einen der erste Flug im Leben. In Kiew erwarteten uns die Polen. Mit dem Bus fuhren wir gemeinsam über die löchrige Landstraße nach Smila und wurden dort von den Gasteltern und den -schülern erwartet. In Anbetracht der fortgeschrittenen Zeit wurden die jugendlichen Gäste dann gleich auf  die Gastgeber aufgeteilt. Weiter lesen…

Noch nicht dabei? Nun aber los!

 

Die Welt zu Gast in Rehna: Wir brauchen Hilfe!

Zeigen wir Rehnas schönste Seiten!

Zeigen wir Rehnas schönste Seiten!

Gasteltern/Unterkünfte dringend gesucht!

In der ersten Juniwoche (1.6. – 5.6.) sind 10 ukrainische und 10 polnische Gastschüler zur Fortsetzung unseres Vorjahrsprojektes bei uns im schönen Rehna zu Besuch. Wir benötigen DRINGEND noch Gastfamilien, die so typisch nordwestmecklenburgisch gastfreundlich und weltoffen unsere Partnerschüler für diese kurze Zeit aufnehmen können. Unsere Gäste und unsere Schüler wollen einen gemeinsamen „Jugendstaat“ in Europa gestalten. Bestehende Freundschaften werden wieder aufgefrischt, es gibt eine Menge Unternehmungen, Spaß und Gedankenaustausch für unsere Jugendlichen. Am 19.05. um 18:30 findet dazu für „Herbergseltern“ und Interessierte ein Infoabend in der Schule statt. Lassen Sie uns Rehnas schönstes Gesicht zeigen! Haben Sie Tipps, Ideen, Vorschläge? Raus damit! Entweder hier hinterlassen oder eine Mail an kwegner@schule-rehna.de senden oder in der Schule anrufen. Teilen Sie diese Nachricht, um uns zu helfen…

DieWeltZuGastInRehna

Es geht wieder los: Schüleraustausch

Seit Jahren gute Freunde.

500km Entfernung und seit Jahren gute Freunde.

Es geht wieder los! Vom 12.Mai bis zum 16.Mai fahren ausgewählte Schüler unserer Schule an unsere Partnerschule in Czarnkow (Polen.) Herr Kruse und Frau Wegner werden sie begleiten. Natürlich berichten wir hier davon.