Jüngste Volleyball-Schulteams erfolgreich beim Landesfinale Jugend trainiert für Olympia

Im März hatten sich unsere beiden Schulteams für das Landesfinale des Schul-Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse 4 (Jahrgang 2005-2007) in Schwerin qualifiziert. In der Kästner-Sporthalle spielten die 5 Jungen – und 6 Mädchenmannschaften aus ganz Meck-Pomm im Viererfeld auf jeweils 7 mal 7 Metern um die Medaillen. Unser Jungenteam erreichte deutliche 2:0-Siege gegen die Schulteams aus Greifswald, Pasewalk und Malchin. Mit sehr guter spielerischer Leistung konnten Conor, Dominik, Ben, Finn, Jonas, Leon und Jasper (Schüler der Klassen 5-7 und bis auf Jasper auch alle Volleyballer beim Rehnaer SV) ihre Gegner deutlich bezwingen.

Weiter lesen…

Kleine, unauffällige aber wichtige Änderungen

SSL Verschlüsselung

Liebe Nutzer unserer Webseite: für die sichere Datenübertragung über unsere Webseite und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen Missbrauch haben wir seit einigen Wochen ein Verschlüsselungsprotokoll (Secure Sockets Layer SSL) im Einsatz.  Wir verwenden ein Zertifikat, das  wie eine Art digitaler Personalausweis uns eindeutig zugeordnet werden kann. Das Zertifikat schützt unsere  Webseiten also beispielsweise vor Manipulationen und gewährleistet Ihren Schutz als Nutzer. Die Daten werden bei Webseiten-Aufrufen und bei Online-Transaktionen verschlüsselt, sodass kein Dritter mitlesen kann.

Der verschlüsselte Aufruf unserer Webseite erfolgt nunmehr über „https://www.schule-rehna.de“ statt wie bisher über „http://….“. Achten Sie also auf das kleine s nach http. Falls Sie direkt Links zu unseren Angeboten gespeichert haben (z.B: Zensurenabfrage: https://www.schule-rehna.de/hip/default.php) müssten Sie die Links entsprechend anpassen.

Ebenso haben wir unsere Datenschutzerklärung DSGVO-gerecht angepasst. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Internationaler Schüleraustausch: Ukraine 2018 (Bericht und Fotos)

Freundschaft ist des Lebens Salz

(Bericht und Fotos M. Thun)  Vom 23. bis 27. April 2018 fand an der Smilaer Schule in der Ukraine ein Schüleraustausch unter dem Motto „ Verschiedene Nationen – Gemeinsame Werte“ statt. Beteiligt an der Projektarbeit waren Schüler aus dem polnischen Czarnkow, dem ukrainischen Smila und unserer  Schule. Da die Anreise nach Smila mit Bus und Bahn zu lang gewesen wäre, sind wir von Hamburg über Warschau nach Kiew geflogen. Für manch einen der erste Flug im Leben. In Kiew erwarteten uns die Polen. Mit dem Bus fuhren wir gemeinsam über die löchrige Landstraße nach Smila und wurden dort von den Gasteltern und den -schülern erwartet. In Anbetracht der fortgeschrittenen Zeit wurden die jugendlichen Gäste dann gleich auf  die Gastgeber aufgeteilt. Weiter lesen…

Treff zur Organisation des Sommerfestes

Unser Sommerfest naht. Wir treffen uns am Dienstag zur Besprechung der organisatorischen Details. Dazu sind wieder Mamas, Papas, Schüler sowie Fans und Freunde eingeladen. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung. Sind die zu erledigenden Dinge auf viele Schultern verteilt, ist es leicht und macht viel Spaß.

Treff ist am 17.04.18 um 19 Uhr in der Bibliothek der Regionalen Schule.