Baulärm: Umzug der Bienen in das Schulgebäude?

Nachtrag vom 03.04.2017: Natürlich, April, April! Wir freuen uns, dass so Viele über den Spaß lachen konnten und es heute morgen keine wütenden Elternaufmärsche gab! :p

Frühlingszeit ist Blütezeit. Und das freut die fleißigen Bienchen der „Arbeitsgemeinschaft Junge Imker“ der 5. und 6. Klassen. Jetzt, wo die Sonne höher steht, sind die zwei Bienenvölker emsig dabei, Pollen und Nektar zu sammeln. Doch es gibt eine Herausforderung: Die Bienenbeuten stehen auf dem geologischen Lehrpfad des Zweckverbandes Radegast und in unmittelbarer Nähe entsteht ein neues Wohngebiet. Der Baulärm stört die Bienen. „Es ist uns aufgefallen, dass die Bienen kaum noch in die Gärten der Einfamilienhäuser am Reitplatz fliegen, scheinbar ist es dort zu laut“, hat AG-Leiter Mirko Boldt mit seinen Schülerinnen und Schülern beobachtet, der die AG begleitende Imker Andreas Gerber bestätigte dies.

Weiter lesen…

Planetencasting und Selbstverlag

pixabay/twighlightzone

Unsere „Neuner“ haben im Astronomieunterricht ihr „Planetencasting“ absolviert. Jedes 2er-Team war verantwortlich für einen Planeten und eine Seite. Die Aufgabe war klar definiert: Fakten und Geschichten zum „eigenen“ Planeten sammeln und diesen so gut wie möglich vermarkten. Das Ergebnis – eine 16 seitige Fachzeitung – spiegelt die jeweiligen Ansprüche an Menge, Inhalt, Kreativität, Ausdauer und Fleiß wieder. So sind die Seiten eben sehr unterschiedlich in ihrer Qualität geworden. Nach einigen Quälereien wird unser Produkt nun gedruckt und sollte am 5.4. bei uns eintreffen. Wir können hier vorab schon mal die digitale Version als Download bieten.

PlanetenCasting2017 (10.7 MB, 147 downloads)

Hier spricht WO Multimedia

Ein kleines Produkt aus dem Unterricht: Wahlpflichtunterricht „Multimedia“. In den letzen Wochen wurde fleißig „programmiert“. Das Ergebnis ist ein kleines ausführbares Windows-Programm, das ihr hier downloaden und testen könnt.

AufdeckPuzzle (5.6 MB)

Recht im Internet – Das Webinar!

Webinar zum Internetrecht

Webinar zum Internetrecht

Unsere Klassenstufe 7 hatte heute die Chance, bei Frau Gesa Stückmann (Rechtsanwältin aus Rostock) ein Webinar (Kunstwort aus Web und Seminar) exklusiv (nur für uns) zu besuchen.  Frau Stückmann schaltete sich live per Webvideo in den Computerraum, sprach zu uns , machte Umfragen und nahm auch Fragen entgegen. Großes Thema: Recht im Internet. Um es vorweg zu nehmen: das Internet ist alles andere als eine rechtsfreie Zone! Und es kann verdammt teuer werden. Die thematische Reise ging über „Fakeprofile“, Stalking, Cybermobbing, Privatsphäre, Recht am eigenen Bild, Rachebilder, illegale Downloads und Urheberrecht.

Weiter lesen…

Die Welt zu Gast in Rehna: Wir brauchen Hilfe!

Zeigen wir Rehnas schönste Seiten!

Zeigen wir Rehnas schönste Seiten!

Gasteltern/Unterkünfte dringend gesucht!

In der ersten Juniwoche (1.6. – 5.6.) sind 10 ukrainische und 10 polnische Gastschüler zur Fortsetzung unseres Vorjahrsprojektes bei uns im schönen Rehna zu Besuch. Wir benötigen DRINGEND noch Gastfamilien, die so typisch nordwestmecklenburgisch gastfreundlich und weltoffen unsere Partnerschüler für diese kurze Zeit aufnehmen können. Unsere Gäste und unsere Schüler wollen einen gemeinsamen „Jugendstaat“ in Europa gestalten. Bestehende Freundschaften werden wieder aufgefrischt, es gibt eine Menge Unternehmungen, Spaß und Gedankenaustausch für unsere Jugendlichen. Am 19.05. um 18:30 findet dazu für „Herbergseltern“ und Interessierte ein Infoabend in der Schule statt. Lassen Sie uns Rehnas schönstes Gesicht zeigen! Haben Sie Tipps, Ideen, Vorschläge? Raus damit! Entweder hier hinterlassen oder eine Mail an kwegner@schule-rehna.de senden oder in der Schule anrufen. Teilen Sie diese Nachricht, um uns zu helfen…

DieWeltZuGastInRehna