Platz zwei beim Landeswettbewerb!

 

Viele Stunden Bauzeit, technische Zeichnungen und ein mutiger grüner Anstrich: Das Team aus der 8. Klasse hat beim Webasto-Energiehaus-Wettbewerb in Neubrandenburg den zweiten Platz belegt. Bei dem Wettbewerb, an dem zehn Teams aus ganz MV teilnahmen, sollte ein besonders gut gedämmtes Hausmodell nach strengen Grössenvorgaben gebaut werden. Ina, Junis, Luca und Lukas waren stolz – zu Recht. „Es war ein knappes Ergebnis zwischen den ersten Plätzen“, blickt AWT-Lehrer Mirko Boldt zurück, „die Punkte für eine tolle Teamarbeit und eine sehr gelungene Präsentation der Vier war entscheidend für den tollen zweiten Platz.“ Ein Dank gilt Dirk Rickert von Rickert Holzbau, der uns beratend zur Seite stand und einen Teil des Materials gestellt hat.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen