Jahrbuch 2016/17 veröffentlicht

Druckfrisch und mit vielen schönen Erinnerungen, Klassenfotos, Projekten und Ausflügen gefüllt: Das Jahrbuch des Schuljahres 2016/17. Sie erhalten es auf den Elternversammlungen. Kosten: 6 €

Unsere Klassenfahrt nach Albersdorf an der Nordsee

Geschrieben von den SchülerInnen Nathalie, Claudia, Felix, Liam, Jonas B., Greta

TAG 1

Im Mai waren wir, die Klassen 6a und 6b, mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Jastram und Frau Thun sowie Herrn Boldt auf Klassenfahrt an der Nordsee. Wir trafen uns morgens am Busplatz der Schule Rehna. Die Busfahrt dauert etwa 3 stunden. Erst ging es zur Seehundstation Weiter lesen…

Klassenfahrt der 3. Klassen nach Güstrow

Unsere erste Klassenfahrt

(Der folgende Artikel zur Klassenfahrt der 3. Klassen der Käthe-Kollwitz-Schule in Rehna schrieben Sarah B., Jacob H., Charlotte H., Janne P. und Lea W. aus der 3a sowie Thorben G., Tim N. und Jan-Luca O. aus der 3b in einer Schreibkonferenz.)

Die Klassen 3A und 3B waren vom 22.Mai bis zum 24.Mai 2017 auf Klassenfahrt im Natur- und Umweltpark in Güstrow. Als die beiden Klassen in den Bus stiegen, ging für 37 Kinder ihre allererste Klassenfahrt los. Als wir in unserer Jugendherberge Schabernack ankamen Weiter lesen…

Grenzenlos: Gäste aus Polen und Ukraine ab 15. Mai in Rehna

„Wasser kennt keine Grenzen“ lautet das Motto des diesjährigen Schüleraustausches. Beteiligt an der Projektarbeit sind Schüler aus dem polnischen Czarnkow und dem ukrainischen Smila. Sie wollen sich unter diesem Aspekt mit Wasseranalysen und faunistischen Untersuchungen im FFH Gebiet „Radegasttal“ (Europäisches Schutzgebiet) beschäftigen.

Weiter lesen…

Sprachkenntnisse, Selbstbewusstsein & neue Freunde – Rehna international

Eine Welt

Liebe Eltern und Schüler,

seit dem Jahr 2005 pflegen wir im Rahmen eines Europäischen Projektes Partnerschaftsbeziehungen zu ausländischen Schulen in Polen und der Ukraine. Es ist unser gemeinsames Ziel, diese Beziehungen als Tradition an unserer Schule aufrechtzuerhalten. Unsere polnischen und ukrainischen Gäste besuchen uns in regelmäßigen Abständen von zwei Jahren und sind immer wieder von der tollen Atmosphäre und unserer Gastfreundschaft begeistert. Auch unsere Schülerinnen und Schüler reisen regelmäßig zu unseren Gästen ins Ausland und kommen mit tollen Erfahrungen, gefestigten Sprachkenntnissen und einem gesteigerten Selbstbewusstsein zurück.

Weiter lesen…